Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Europäische Integration der Republik Moldau

Botschaft der Republik Moldau in der Bundesrepublik Deutschland und Königreich von Dänemark

A A A

Standesamt Urkunde

In Übereinstimmung mit dem Gesetz über Personenstandsurkunden, Nr. 100 vom 26.04.2001 (veröffentlicht am 17.08.2001 im Amtsblatt Nr. 97-99, Art. Nr. 765), haben Personenstandsurkunden (Geburt, Heirat, Namensänderung usw.) der Bürger der Republik Moldau, das von den zuständigen Behörden des Auslandes erstellt wurden, nur dann in der Republik Moldau Beweisbefugnis, wenn diese in den Personenstandsregister der Republik Moldau eingetragen sind.

Die nach dem 17.08.2001 von den Behörden eines ausländischen Staates registrierten Standesamt Urkunden sind in die Personenstandsregister der Republik Moldau einzutragen. Diese Verfahren beinhaltet die Ausstellung moldauischer Personenstandsurkunden (Geburt, Heirat, Namensänderungsbescheinigung usw.) auf Grundlage der ausländischen Urkunden.

Der Bürger der Republik Moldau ist verpflichtet, die Niederschrift innerhalb von 6 Monaten nach der Rückkehr in das Land oder nach Erhalt der Personenstandsurkunde oder der Kopie oder des Auszuges aus der Personenstandsurkunde aus dem Ausland zu deklarieren.

Die Registrierung und Beurkundung (Transkription) von Personenstandsdokumenten der Bürger der Republik Moldau, die dauerhaft außerhalb des Hoheitsgebiets des Landes leben, erfolgt durch die Standesamt Behörden der Republik Moldau oder durch die diplomatischen Vertretungen und Konsularbüros der Republik Moldau.

Über den Antrag auf Beurkundung ist innerhalb von 6-8 Wochen ab dem Tag der Einreichung zu entscheiden, Frist kann aus objektiven Gründen verlängert werden.

WICHTIG

Die Konsularabteilung der Botschaft der Republik Moldau in Berlin empfängt die erforderlichen Dokumente für die Beurkundung (Transkription) von Personenstandsurkunden, welche ausschließlich von deutschen Behörden aus den folgenden Bundesländern ausgestellt wurden: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Dänemark.

Die Termine für die Beurkundung (Transkription) der Personenstandsurkunden können von Montag bis Donnerstag, zwischen 13:30 und 15:30 Uhr unter der tel. Nr. 030 28 35 237, oder per E-Mail an konsulat@botschaft-moldau.de, vereinbart werden.